Basiswissen ISO 9001 – Mehr Wissen durch fundierte Grundlagen

In der Basiswissen Schulung Qualitätsmanagement ISO 9001 lernen Sie die Grundzüge, was Sie bei einem Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 beachten müssen, kennen. Ihnen werden anhand vieler Praxisbeispiele die Grundlagen des Qualitätsmanagements vermittelt, so dass sie Ihr bereits bestehendes Qualitäts- managementsystem besser verstehen und (ein noch nicht bestehendes QM-System) umsetzen können. Spätestens, wenn sich ein Unternehmen dazu entschließt auf ein systematisches QM-System zu bauen, muss das Qualitätsdenken verstärkt und Prozesse neu oder auch präziser definiert werden. Der Weg zu mehr Qualität verändert aber nicht nur Abläufe im Unternehmen, er muss auch in den Köpfen der Mitarbeiter verankert werden. Damit ein mögliches Scheitern des Unternehmens bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems umgangen werden kann, ist es wichtig die Mitarbeiter von Anfang zu involvieren. Dabei müssen betroffenen Mitarbeitern die nötigen Kompetenzen und das nötige Hintergrundwissen bezüglich der ISO 9001 vermittelt werden. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter oder besuchen Sie selbst den “Basiswissen ISO 9001″ Kurs und lernen Sie die Grundlagen des Qualitätsmanagements nach ISO 9001 kennen. Dabei werden Sie schrittweise durch den QM Einführungsprozess geleitet und Ihnen dabei die Grundbegriffe der ISO 9001 näher vermittelt.

Die Inhalte dieser Ausbildung

Schaffen Sie sich ein grundlegendes Qualitätsverständnis
• Die Grundbegriffe des Qualitätsmanagements nach ISO 9001
• Was ist ein QM-System & welchen Nutzen bringt es für Ihren Betrieb?
• Spezifische Normen für QM-Systeme ( ISO 9000, ISO 9001, ISO 19011…)
• Aufgaben im QM wie die Qualitätsplanung, Qualitätslenkung und Sicherung von Qualität
• Der direkte Praxisbezug durch ein Fallbeispiel mit Gruppenübungen/Individualaufgaben: Erarbeitung der Anforderungen an QM-Systeme.

Die Norm ISO 9001 wird genauer unter die Lupe genommen
• ausführlicher Überblick über die Normkapitel der ISO 9001
• Arbeitstechniken wie die Visualisierung, Moderation, Präsentation
• Der direkte Praxisbezug durch ein Fallbeispiel mit Gruppenübungen: Eigene Interpretation / Erarbeitung der Kapitel

Qualitätsmanagementsysteme weiterentwickeln
• Das Total Quality Management zur Weiterentwicklung
• Die Selbstbewertung auf Basis der ISO 9004 und des EFQM Modells
• Strategien für Verbesserungen anhand eines Fallbeispiels selbst erarbeiten.

Das PDCA-Denken und qualitätsfördernde Maßnahmen
• KVP – der Kontinuierlicher Verbesserungsprozess – Qualitätszirkel
• Methoden und Techniken der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung inkl. des Ablaufschemas der Prozessverbesserung
• Problemfindung, Problembeschreibung, Problemsammlung
• Ursachenanalyse, Problemlösung und Problembehebung
• Der direkte Praxisbezug durch ein Fallbeispiel: Ein Ishikawa-Diagramm zur Problemvermeidung erstellen und präsentieren.

Lernen Sie die Prozessstruktur und Prozessorientierung im Unternehmen kennen. Dabei werden folgende Inhalte vermittelt:
• Prozessmanagement Grundlagen
• Mittels strukturierter Interviews und optischer Unterstützung durch die Visualisierung in einer Prozesslandschaft Prozesse erfassen
• Checkliste zur Prozesserfassung
• Der direkte Praxisbezug durch ein Fallbeispiel mit Gruppenübungen:
0-- Erstellung von QM Qualitätsmanagement Dokumenten, u.a. Handbuch QM, —–Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen
0-- Prozessmanagement in der Praxis umsetzen.

 

Alle Informationen zu Ihrer Ausbildung

VorlageWeitere Infos, Termine & Anmeldung

Hier erhalten Sie Infos zu den Preisen, den nächsten Terminen und den Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe! Sie möchten diese Schulung besuchen? Dann melden Sie sich gleich zu Ihrem Wunschtermin an!

Infos & Anmeldung

PDFDownload der Schulungsinhalte

Laden Sie sich die Inhalte dieser Schulung bequem und kostenfrei als PDF-Datei herunter. Informieren Sie sich über diese und viele weitere Schulungen aus unserem umfangreichen Ausbildungsprogramm!

Download Inhalte

Ihre 8-in-1 Bausteine im Schulungspreis kostenfrei enthalten

8in1_neu1. TOP – Schulung inkl. Beispiele direkt aus der Praxis
2. Wertvolles Vorlagen-Paket – zur direkten Umsetzung im Unternehmen
3. Vorab-Selbstlernteil – auf Basis eines E-Learning Kurses (Durcharbeit freiwillig – keine Voraussetzung zur Schulungsteilnahme)
4. Teilnehmerunterlagen – schriftlich & als E-Book auf Ihrem USB-Stick
5. Qualifikationsbescheinigung & Zertifikat – in Deutsch als auch auf Englisch
6. E-Learning Kurse – exklusiv zur Schulung Ihrer Mitarbeiter
7. Monatlicher Expertenbrief – so lernen Sie nachhaltig und bleiben stets informiert
8. Fotoshow – exklusive Bilder